Herzlich willkommen bei der Höllberg Brennerei!

Die Grundlage für jede Spirituose - Der Rohstoff

Wie in jedem guten Restaurant gilt auch für den Obstbrenner: “ Nur aus den besten Zutaten in kombination mit höchster Verarbeitungs Kunst entsteht am Ende ein Meisterwerk an das man sich lange erinnert” 

 

Jeder der es mit dem Brau und Brennhandwerk ernst meint wird sich darum bemühen nur die besten Grundstoffe für sein Produkt zu verwenden. 

Hier stellt sich jedoch die Frage welche Früchte sich überhaupt zur Weiterverarbeitung zu einem edlen Geist oder einem erlesenen Brand eigenen? 

Nahezu alle Arten von Steinobst, Kernobst, Beeren oder auch Nüssen können weiterverarbeitet werden.

Der Ablauf ist im Grund immer der selbe, zuerst wird der Grundstoff entweder als solcher oder der Most dieser eingemaischt und im Anschluss behutsam vergoren. Die so entstandene vergorene Maische wird dann Destilliert. 

Beim Obstbrand entsteht der gesamte Alkohol aus der namensgebenden Frucht, so sind im Williams Birnen Brand keine zusätzlichen Alkohol oder Aromastoffe zugesetzt. 

Beim Obstgeist wird, aufgrund des sehr geringen Zuckeranteils des verwendeten Grundrohstoffes, neutrales Alkohol zugesetzt und über das Verfahren der Mazeration der Geist der Frucht extrahiert. 

 

Bei der Brennerei Hoellberg werden für unserer vielen verschiedenen Brände und Geiste ausschließlich Rohstoffe von höchster Qualität genutzt. Vorwiegend aus den besten Lagen von naturbelassenen Streuobstwiesen die schon immer eine gute Quelle für voll ausgereifte Früchte waren. 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.